Das Wappen des MFG4.
(Quelle: Wikipedia)

Das MFG 4 wurde am 1. September 1963 aufgestellt.
Administrativ, technisch und wirtschaftlich war die 1./MFG 4 dem Marinefliegergeschwader 5 (MFG 5) angegliedert.
Mit dieser Staffel wurden erste taktische Verfahren im Zusammenspiel mit schwimmenden Einheiten erprobt.
Zum Einsatz kamen Hubschrauber des Typs SH 34J und SU 34D, die insgesamt knapp 4300 Flugstunden im Einsatz waren.

Das MFG 4 wurde infolge mittelfristiger Finanzplanungen 1968 aufgelöst und die Hubschrauber dem MFG 5 zugewiesen.

Quelle: Wikipedia

Diese Seite teilen